Obsorgerecht

Was ist Obsorge?

Das Obsorgerecht (oder oft bloß Sorgerecht genannt) ist im Wesentlichen das Recht eines Erziehungsberechtigten über die Belange des Kindes zu entscheiden. Im wesentlichen bezieht sich das auf die Gebiete der finanziellen Verwaltung von Kindesvermögen, Schulentscheidungen und medizinische Entscheidungen. Generell sind auch Grundfragen der Erziehung(ausrichtung) davon umfasst.

Nicht direkt im Zusammenhang steht die Obsorge mit der Frage des Unterhaltes und/oder des Kontaktrechtes (Besuchsrecht). Da dies aber nicht wirklich bekannt ist, werden manchmal heftigste Kämpfe um das Sorgerecht geführt, obwohl damit eigentlich der Unterhaltsanspruch und/oder die Häufigkeit des Besuchsrechtes gemeint ist.

Wer hat Obsorge?

Am einfachsten ist dies bei verheirateten Eltern, denn diese haben mit der Geburt des (ehelichen) Kindes automatisch beide die gemeinsame Obsorge über das Kind. Unverheiratete Eltern (ungeachtet, ob sie Zusammenleben oder nicht) haben nicht automatisch die gemeinsame Obsorge, sondern müssen diese gemeinsam (oder allein) beantragen. War es bis 2013 noch unmöglich gegen den Willen der Mutter gemeinsame Obsorge zu bekommen, so ist es seit 1.2.2013 möglich, dass Väter - wenn die Mutter nicht zustimmt - die gemeinsame Obsorge gerichtlich beantragen können.

Bedeutung der Obsorge

Unbestritten ist die Obsorge eine der Kernmaterien im Rahmen des Kindesrecht. Oft wird um die Obsorge heftig gestritten, obwohl das - wenn man die Obsorge genau betrachtet - häufig nur Scheingefechte sind. Der Gesetzgeber hat - leider - diesen Kampf durch eine sehr ungeschickte Formulierung des Gesetzes seit Februar 2013 um eine Nuance bereichert, weil neben all den bisherigen Möglichkeiten der Obsorge nun auch früher klar geregelte Fragen des Aufenthaltsbestimmungsrechtes widersprüchlich geregelt wurden.

Sie brauchen Unterstützung oder rechtliche Beratung?
Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch!
Tel. 01 890 42 79 od. Email: office(at)ra-scheer.at

 Hier finden Sie auch noch die Antworten auf die häufigsten Fragen der Obsorge (klicken Sie sich durch): 

Kontaktieren Sie uns telefonisch (+43 (0)1 890 42 79), oder per Email.
Unsere Kontaktdaten sind einen Klick entfernt.